Einsatz nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde nach einem Verkehrsunfall zu Hilfe gerufen. Ein Fahrzeug drohte einen Abhang hinunter zu rutschen. Aufgabe der Feuerwehr war die Fahrzeugsicherung sowie die Absperrung des Weges. Danach unterstützen wir das Bergeunternehmen bei der Fahrzeugbergung.  

Weiterlesen

Unterstützung Werkhof Wettingen

Immer noch beschäftigt der grosse Schneefall vom letzten Wochenende die Mitarbeitenden des Werkhofs Wettingen. Zahlreiche Bäume welche geknickt und Äste, welche gebrochen sind, waren ausserhalb der Reichweite für die Räumequipen des Werkhofes. Den ganzen Freitag unterstützte die Feuerwehr die Mitarbeitenden des Werkhofs mit dem Höhenrettungsfahrzeug. Durch die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden des Werkhofes und der Feuerwehr konnten nun alle…


EINSATZ

Winterwunderland Wettingen

Stichwort: - Zeit:

Die Schneefälle der letzten 24 Stunden beschäftigte auch die Feuerwehr Wettingen. Seit Donnerstag um ca. 18.00 Uhr leisteten zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits über 30 Einsätze. Hauptsächlich Bäume und Äste, welche der Belastung durch die grossen Schneemassen nicht gewachsen waren, wurden weggeräumt. An einigen Orten mussten ganze Strassen oder Gehwege abgesperrt werden, da ein Durchgang aktuell zu gefährlich ist. Wir…


EINSATZ

Wasserwehreinsatz nach Wasserleitungsbruch

Stichwort: Techn. Hilfeleistung, Wasser im Keller nach Wasserleitungsbruch. - Zeit: 02.12.2020 / 23.55 Uhr

Am späten Mittwochabend wurde die Feuerwehr für einen Wasserwehr-Einsatz zu Hilfe gerufen. An der Roggenstrasse brach eine Wasserleitung, worauf sich in kurzer Zeit das Wasser in die umliegenden Gebäude verteilte und erheblichen Schaden anrichtete. Zahlreiche Garagen und Keller waren davon betroffen und standen unter Wasser. Mittels Pumpen und Saugern konnten 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr das Wasser wieder abpumpen und weiteren…


EINSATZ

Grossbrand an der Landstrasse

Stichwort: Brand Gross - Zeit: 17.11.2020 / 21.35 Uhr

  Gestern Abend wurde die Feuerwehr zu einem Brand an der Landstrasse aufgeboten. Das Feuer brach in einem Geschäft aus und konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Der Russ verursachte jedoch erheblichen Schaden in den Ladenräumlichkeiten. Die Brandursache wird aktuell durch die Polizei ermittelt. Die Bewohner konnten alle rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Wohnungen wurden zum Glück nicht in…


299 Notfalltreffpunkte für die Aargauer Bevölkerung

Der Kanton Aargau lanciert ein Netz von Notfalltreffpunkten, das alle Gemeinden abdeckt. Der Kantonale Führungsstab (KFS) oder andere Stellen des Bevölkerungsschutzes lösen im Bedarfsfall die Besetzung der Notfalltreffpunkte aus. Die Partner des Bevölkerungsschutzes sorgen für eine Inbetriebnahme innert weniger Minuten sowie den langfristigen Betrieb. Die Notfalltreffpunkte können für das Absetzen von Notrufen bei Störungen der Telefonnetze, als Sammelort für Evakuierungen,…


Der Nachwuchs sucht Nachwuchs

Die Jugendfeuerwehr Baden sucht Nachwuchs. Jugendliche aus der Region ab 12 Jahren lernen an 9 Übungen jährlich das spannende Feuerwehrhandwerk kennen. Weitere Infos erhältst Du auf dem Flyer oder auf der Homepage der Jugendfeuerwehr. Wenn Du Feuer und Flamme für die Feuerwehr bist und an einem Engagement in diesem tollen Team interessiert bist, melde Dich doch direkt bei den Verantwortlichen…


EINSATZ

Kälteanlage eines Einkaufszentrums verursachte Feuerwehreinsatz

Stichwort: Automatische Brandmeldeanlage - Zeit: 28.09.2020 / 17.01 Uhr

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr durch eine automatische Brandmeldeanlage in einem Einkaufszentrum in Wettingen aufgeboten. Die Kälteanlage im Dachstock des Gebäudes hatte ein Leck in der Leitung, wodurch Kälteflüssigkeit entwich. Dies führte zu rauchähnliche Schwaden und massiver Sichtbeeinträchtigung im Raum. Die angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen die Anlage ausser Betrieb und belüfteten den Raum, sodass ein Fachspezialist sich nun…


Kanton stuft Waldbrandgefahr zurück

Kanton senkt die Gefahrenstufe auf Stufe 3 „erhebliche Waldbrandgefahr“ Weiterhin Vorsicht beim Feuern im Freien Die Verantwortlichen der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV) und des Kantons senken nach einer Neubeurteilung die Gefahrenstufe für Walbrandgefahr per 3. August, 16.00 Uhr auf die Stufe 3 (erhebliche Waldbrandgefahr). Die Bevölkerung wird jedoch weiterhin zur Vorsicht beim Feuern im Freien gemahnt.Informationen der aargauischen Gebäudeversicherung finden sie…


Ab sofort: Bedingtes Feuerverbot!!

Die Wetteraussichten für die kommenden Tage deuten auf eine weitere Verschärfung der Waldbrandgefahr hin. Deshalb haben die kantonalen Behörden per heute, 28.07.2020, Nachmittag 16.00 Uhr ein bedingtes Feuerverbot im ganzen Gebiet des Kanton Aargau ausgesprochen. Ab sofort ist das Feuern im Wald und an Waldränder (Mindestabstand 50 Meter) verboten. Für das Siedlungsgebiet bestehen zudem folgende Verbote: Feuern in unbefestigten FeuerstellenBei…